Jan Mausolf

geboren 1991 in Berlin

Schon seit meiner Jugend begleitete ich Kinder in verschiedenen Entwicklungsphasen.

Insbesondere in meiner langjährigen Tätigkeit als Übungsleiter für Eltern-Kind-Turnen in Berlin sammelte ich dabei meine ersten Erfahrungen und Erfolgserlebnisse in der Anwendung kooperativ-partizipativer Angebote und der wertschätzenden Förderung von Ressourcen.

Bevor ich 2016 begann, als staatlich anerkannter Erzieher zu arbeiten, engagierte ich mich ehrenamtlich in verschiedenen Bereichen der Kinder- und Jugendarbeit.

Seit 2017 arbeite ich nun schon als Erzieher im Gruppendienst einer vollstationären Einrichtung der Kinder- und Jugendhilfe und studiere daneben Berufsbegleitend Soziale Arbeit.

Im Rahmen dieser Tätigkeit lernte ich gemeinsam mit meinen Kolleg*innen das STEP Konzept kennen und es in der alltäglichen Arbeit anzuwenden. Viele Aspekte dieses wertschätzenden Ansatzes können wir in die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen einfließen lassen und gleichzeitig den Eltern wichtige Handwerkszeuge für den Umgang mit herausfordernden Situationen an die Hand geben.


Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.